Chinchillas suchen ein neues Zuhause!


Das Tierheim Erlangen musste jüngst mehrere Chinchillas bei sich aufnehmen. Hier der Artikel auf nordbayern.de:

http://www.nordbayern.de/region/erlangen/22-verwahrloste-chinchillas-suchen-ein-neues-zuhause-1.5764454

Wir unterstützen das Tierheim privat mit Futter, Rat & Tat und sobald die Tiere wieder fit sind, helfen wir bei der Vermittlung. 

Hier stellen wir die abgabefähigen Tiere vor und würden uns freuen, wenn wir einen neue Futterspender für sie finden! 


Pépé (Standard) und Diego (Ebony)

Geb.: 18.08.2015

männlich, unkastriert.

Im Tierheim seit: 01.02.2017

 

Die beiden wurden gemeinsam im TH abgegeben und können sofort vermittelt werden.

 

Die zwei sind gesund und munter, zeigen keine Auffälligkeiten oder Verhaltensstörungen. Mit einer Mandel kann man sich schnell zum Freund machen :)



Nagetiere der Königsklasse!

Chinchillas gehören sicherlich zu den hübschesten Nagetieren überhaupt. Das Wichtigste jedoch gleich vorweg: Wer sich für die nachtaktiven Chinchillas als Haustier entscheidet, geht eine Verpflichtung über viele Jahre ein! Denn gesunde Tiere haben eine durchschnittliche Lebenserwartung von 20 Jahren!

Haustierhaltung bedeutet stets Verantwortung und Verpflichtung, bei Chinchillas ganz besonders! Bietet man dieser gefährdeten Spezies jedoch ein schönes, großzügiges Zuhause, bereiten sie viel Freude und bereichern das eigene Leben! 

 

Wenn Du Dir überlegst, Dir selbst Chinchillas anzuschaffen, solltest Du zuerst alles über sie lernen und gewisse Grundregeln befolgen!

 Wir geben gerne Tipps und Ratschläge zu Themen wie dem richtigen Futter, Käfige und Käfig-Eigenbau, sowie dem richtigen Umgang mit den Tieren.

 

Wichtig: Bevor Du zu einem Züchter gehst, informiere Dich beim Tierheim in Deiner Nähe! Hier warten die armen Tierchen Monate, manchmal Jahre auf ein neues Zuhause! Deswegen unterstützen wir das Tierheim Erlangen bei der Vermittlung der dort aufgenommenen Chinchillas! Wenn Du auch helfen willst, freut sich das Tierheim über Geld- oder Futterspenden. Nähere Informationen dazu gibt es auf der Homepage oder über unser Kontakt-Formular!